Publikum


Publikum
Unsere Zuschauer müssen nicht nur hören, wie man den gefesselten Prometheus befreit, sondern auch sich in der Lust schulen, ihn zu befreien.
«Bertolt Brecht, Politik auf dem Theater»
- - - - - - - - - - - -
Wenn ich so die kleinen Dampfer die riesigen Kähne vorüberschleppen sehe, muß ich immer an den Dichter und das Publikum denken.
«Christian Morgenstern»
- - - - - - - - - - - -
Die Entscheidung darüber, was genial und was nicht, hat natürlich nicht der Betreffende, nicht der Künstler, sondern der Beschauer des Kunstwerks.
«Oskar Panizza»
- - - - - - - - - - - -
Jeder einzelne im Publikum mag ein Depp sein, zusammen sind diese Leute aber ein Genie.
«Volker Schlöndorff [* 1939]; dt. Filmregisseur»
- - - - - - - - - - - -

Zitate - Herkunft und Themen. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Publikum — »die Öffentlichkeit; die Zuschauer«, insbesondere »Zuhörer , Leser , Besucherschaft«; allgemein »die Umstehenden«: Das seit dem 18. Jh. gebräuchliche Fremdwort ist aus mlat. publicum (vulgus) »das gemeine Volk; die Öffentlichkeit« entlehnt (vgl.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Publikum — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Zuschauer Bsp.: • Sie hat ein großes Publikum. • Das Publikum liebte die Aufführung …   Deutsch Wörterbuch

  • Publĭkum — (lat.) heißt im allgemeinen die gesamte Einwohnerschaft einer Stadt oder eines Landes, besonders aber die Gesamtheit einer gemischten, jedoch zu Einem Zweck verbundenen Menschenmasse. Insofern spricht man von einem lesenden, schreibenden,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Publikum — Publĭkum (lat.), Menschenmenge, insbes. die zu einem bestimmten Zweck versammelte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Publikum — Beispiel: Publikum World Economic Forum 2003 …   Deutsch Wikipedia

  • Publikum — Zuschauer; Spektator; Beobachter; Betrachter; Zuseher; Hörer; Zuhörerschaft; Zuhörer * * * Pu|bli|kum [ pu:blikʊm], das; s: Gesamtheit der als Zuhörer, Besucher an einer Veranstaltung teilnehmenden, der an Kunst, Wissenschaft o. Ä. interessierten …   Universal-Lexikon

  • Publikum — Pu̲b·li·kum das; s; nur Sg, Kollekt; 1 die Menschen, die bei einer Veranstaltung zuhören und zuschauen <ein gemischtes, junges Publikum; das Publikum geht mit (= ist begeistert), klatscht (Beifall); jemand / etwas kommt beim Publikum (gut) an …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Publikum — ◆ Pu|bli|kum 〈n.; Gen.: s; Pl.: unz.〉 1. Allgemeinheit, Öffentlichkeit 2. Gesamtheit der an Kunst u. Wissenschaft interessierten Menschen; er wendet sich mit seinen Büchern an ein großes, breites Publikum 3. Gesamtheit der Zuhörer, Besucher; das… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Publikum — 1. Was das Publikum betrifft, kann nicht durch privatos Actiones ausgetragen werden. – Opel, 381. 2. Wer dem Publikum dient, dem dankt niemand. 3. Wer dem Publikum dient, ist ein armes Thier, er quält sich ab, niemand bedankt sich dafür. – Körte …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Publikum — das Publikum (Grundstufe) Gesamtheit der Zuschauer oder Leser Beispiele: Das Publikum hat Beifall geklatscht. Morgen tritt er zum ersten Mal vor dem Publikum auf …   Extremes Deutsch

  • Publikum — a) Zuhörerinnen und Zuhörer, Zuhörerschaft, Zuschauerinnen und Zuschauer; (bildungsspr.): Auditorium. b) Adressatenkreis, Adressatinnen und Adressaten, Besucherinnen und Besucher, [Ein]geladene, Gäste, Interessentinnen und Interessenten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme